Verwurzelt mit seiner Heimat, dem Zigeunerdorf am Wolgaufer und dennoch den Geist der modernen Weltmusik verkörpernd, vereint Wassily Barro's Musik- Ensemble viel Gegenläufiges:
Den Sound einer Gipsy Brass Band aus dem Balkan mit den traditionellen klaren Klängen der siebensaitigen Gitarre – dem wichtigsten Instrument der russischen Zigeuner
Die Eleganz des westeuropäischen Sinti Jazz mit den akrobatischen Improvisationen von Akkordeon und Perkussion Jugoslawiens
Die poetischen Zigeuner- Geigen aus Ungarn mit den feurigen Flamenco-Gitarren der Gitanos
Die authentischen, eigenwilligen Stimmen der Solisten mit der tiefen, harmonischen Klangfülle eines Chors.

Unterstützt von professionellen Tänzerinnen wird der ganze Reichtum der Roma Kultur in der Musik des Gipsy Virtuosen Orchestra präsent, dessen Künstler bekannten Roma-Familien entstammen. In atemberaubenden Szenen, Bildern und Melodien machen sie eine Musik erlebbar, die intuitiv durch die Seele fließt und den Körper zum Tanzen drängt.